switch language to english

Advanced Analogue Building Blocks

Inhalt:

In dieser Veranstaltung sollen komplexere Schaltungen kennengelernt und verstanden werden, wie sie in der Praxis oft vorkommen. Nach einer theoretischen Einführung durch den Dozenten sollen in umfassenden Übungen die Schaltpläne eingegeben und simuliert werden. Transistoren sollen sinnvoll dimensioniert werden und Varianten ausprobiert werden, so dass die Grenzen der Schaltungen ausgelotet werden können. Pro 'Thema' werden geschätzt ca. 3 Wochen benötigt, so dass wir etwa 5 Themen behandeln können.
Um die praktische Arbeit beim Design von Schaltungen wirklich kennenzulernen, ist eine sehr aktive Mitarbeit in der Präsenzübung und eine intensive Weiterarbeit zuhause (remote) notwendig!

Mögliche Themen:

  • Stromspiegel (Wiederholung aus CCS)
  • Spannungs- und Stromreferenzen
  • Dynamische Logik
  • Differenzielle Logik
  • Differenzielle Verstärker
  • Zweistufige Verstärker und Kompensation
  • Ladungsverstärker und Rauschen
  • DACs
  • ADCs
  • PLL und DLL
  • Schalter, Ladungsinjektion, Kompensation, (Gate Boosting)

Slides

Exercises


zum Seitenanfang